Inhaltsbereich

Kartenanwendung

Rentenberatung

Allgemeine Informationen

Die gesetzliche Rentenversicherung ist ein komplexes Thema und irgendwann hat (fast) jeder eine Frage dazu:

  • Ich möchte eine Rente beantragen. Was muss ich mitbringen?
  • Wer hilft mir beim Ausfüllen eines Rentenantrages?
  • Mein Versicherungskonto ist lückenhaft. Ich möchte mein Versicherungskonto vervollständigen.
  • Ich möchte Unterlagen für die Rentenversicherung beglaubigt haben.
  • Ich möchte der Rentenversicherung meine Kindererziehungszeiten melden.
  • Berücksichtigt der Rententräger meine Schulzeit und mein Studium?
  • Wie erhalte ich eine Auskunft über meine Rentenhöhe?
  • Was ist eine Renteninformation? Was steht in meiner Rentenauskunft/meinem Rentenbescheid?
  • Wann kann ich eine Rente erhalten?
  • Im Rahmen meiner Ehescheidung muß ich einen Antrag auf Kontenklärung stellen.
  • Ich benötige einen Sozialversicherungsausweis.
  • Ich möchte einen Kurantrag stellen.
  • Ich bin unzufrieden und möchte gegen einen Bescheid des Rententrägers Widerspruch einlegen.
  • Wann kann ich mir Beiträge erstatten lassen oder freiwillige Beiträge zahlen?
  • Ich übe eine geringfügige Beschäftigung/einen Minijob aus. Welche Auswirkungen hat meine Tätigkeit auf meine Rente?

Diese Fragen beantworten wir Ihnen gerne.

Bitte beachten Sie:

Einige Anträge benötigen Zeit. Machen Sie daher von der Möglichkeit Gebrauch, telefonisch Termine zu vereinbaren.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Wir beraten Sie gerne, welche Unterlagen Sie zu Ihrem Termin mitbringen sollten.

Welche Gebühren fallen an?

Die Gemeinde Metelen bietet ihren Bürgern kostenlose Hilfe in Angelegenheiten der gesetzlichen Rentenversicherung an.

zurück Seitenanfang Seite drucken