Inhaltsbereich

Kartenanwendung

Grundsicherung

Allgemeine Informationen

Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung ist eine eigenständige soziale Leistung im Rahmen der Sozialhilfe, die den Lebensunterhalt älterer und dauerhaft voll erwerbsgeminderter Personen sicherstellt. Es handelt sich hierbei um eine Form der Sozialhilfe, bei der die Kinder bzw. Eltern grundsätzlich nicht zum Unterhalt herangezogen werden. Verfügt ein Kind oder die Eltern über ein jährliches Gesamteinkommen von 100.000 Euro und mehr, besteht kein Anspruch auf diese Leistung.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Zur Antragstellung bringen Sie bitte mit (sofern vorhanden):

  • Rentenbescheid
  • Nachweis über anderes Einkommen
  • Nachweis über Vermögen
  • Nachweis über die Unterkunfts- und Heizkosten
  • Wohngeldbescheid
  • Nachweise über Versicherungen
  • Schwerbehindertenausweis
zurück Seitenanfang Seite drucken